Betrug - Mittwoch, 02.06.2010 12:20

Vier Jahre Haft für Versicherungsbetrug

Sie wollen einen Artikel im Nachrichtenportal crimereport.de lesen, der nur für Abonnenten zugänglich ist.

Zugang zu diesen Angeboten erhalten Sie als Abonnent, indem Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Ihrem Passwort identifizieren.

Falls Sie noch kein Abonnent sind, können Sie sich hier anmelden und das für sie passenden Abo-Paket aussuchen.

Produktwarnungen - Dienstag, 10.04.2012 07:40

Achtung Verletzungsgefahr: Rasentraktoren sind unter Umständen nicht zu stoppen

Verschiedene Aufsitzmäher unterschiedlicher Hersteller haben dasselbe Problem: ihr defekter Antrieb kann unter Umständen nicht gestoppt werden. Es handelt sich um Rasentraktoren der Marken Husquarna und Briggs &Stratton aus Amerika sowie der Marke Al-Ko aus Deutschland. Unfälle und Schnittverletzungen sind nicht auszuschließen.

weiter...

Weitere Meldungen: Produktwarnungen

Newsletter oder RSS-Feed abonnieren

Versicherungsbarometer - Montag, 25.07.2011 09:27

Halbzeitbilanz 2011: Schaden- und Unfallversicherer

Die Schaden- und Unfallversicherer blicken zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr. Der Grund hierfür sind leicht steigende Betragseinnahmen und ein stagnierendes Schadenniveau. Das geht aus einer Hochrechnung für 2011 hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin veröffentlichte. Die Beiträge der Schaden- und Unfallversicherer steigen danach um 2,4 Prozent, die Aufwendungen für Schäden legen gegenüber dem Vorjahr um voraussichtlich 0,2 Prozent zu. Die Schaden-Kostenquote – die sogenannte Combined Ratio – wird in Höhe von 97 Prozent erwartet, das ist allerdings nur ein Prozentpunkt weniger als im Vorjahr.

weiter...

Weitere Meldungen: Versicherungsbarometer

Newsletter oder RSS-Feed abonnieren

Fahndung & Sicherstellung - Donnerstag, 13.12.2012 09:29

Neuwertige Claas-Traktoren gestohlen - Belohnung ausgesetzt

Rotenburg -Heeslingen. Von einem Lagerplatz für Neufahrzeuge wurden einem Landmaschinen- Händler durch unbekannte Täter in der Nacht vom 07. auf den 08.11.2012 sechs hochwertige neue Traktoren der Marke Claas gestohlen. Nach Polizeiangaben haben die Täter ein massives Rolltor aufgehebelt, um an die Fahrzeuge zu gelangen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere 100.000 Euro. Für die Ergreifung der Täter und/oder Sicherstellung der Fahrzeuge wird eine Belohnung von 1.500,00 € pro Fahrzeug ausgelobt.

Folgende Traktoren stehen bei www.diebstahlradar.de in der Fahndung:

Claas A22-420-2012 Axos 340 CX, http://www.diebstahlradar.de/go/138625 Claas A21-310-2012 Arion 430 CIS, http://www.diebstahlradar.de/go/138624 Claas A21-100-2012 Arion 410, http://www.diebstahlradar.de/go/138623
Claas A18-305-201 Arion 530, http://www.diebstahlradar.de/go/138622
Claas A18-205-201 Arion 520, http://www.diebstahlradar.de/go/138621
Claas A18/305 -2012 Arion 530, http://www.diebstahlradar.de/go/138620

weiter...

Weitere Meldungen: Fahndung & Sicherstellung

Newsletter oder RSS-Feed abonnieren

Buchvorstellung

So werden Lügner überführt!

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Neuauflage des Kriminalistik-Lexikons

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Buchempfehlung zum Qualitätsmanagement

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Information Security Management – Das Praxishandbuch

Shop

Rezension

Crimereport ist ein Nachrichtenportal. Das Kriminal-Magazin stellt aktuelle Informationen für die Versicherungs- und Sicherheitsbranche zur Verfügung. Als Ratgeber- und Themenportal im Bereich der Finanzwirtschaft werden umfassende Analysen, Meinungen und kompakte Themenschwerpunkte mit Hintergrundinformationen zur Verfügung gestellt, die auch für Verbraucher von großem Nutzen sind. Mit seinen Inhalten, Tools und Services orientiert sich Crimereport an den Bedürfnissen der User. Über aktuelle Risiken wird aufgeklärt. Mit dem Datenbanksystem des Nachrichtenportals liefert Crimereport einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung über die Versicherungskriminalität und damit in Zusammenhang stehender Delikte. Verbraucher werden sensibilisiert. In den Kernthemen werden weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Der Inhaber war sechs Jahre Leiter der Abteilung Kriminalitäts- und Geldwäschebekämpfung im Gesamtverband d. dt. Versicherungswirtschaft. Zuvor war er 20 Jahre in der Versicherungsbranche in verschiedenen Führungsaufgaben mit Themen der Schadenabwicklung, Betrugsabwehr und des Risikomanagement befasst. Auf die Erfahrung aus über 3.200 Gerichtsverfahren kann zurückgegriffen werden. Den Kunden werden weitere Services zur Verfügung gestellt. Mit einer Mediathek, dem Archiv, der indivduellen Recherche, dem Expertenbranchenbuch und einem Kriminalmagazin werden weitere Hilfestellungen angeboten.

Websites von ProVersicherer: